Kreide, Kreide, Kreide. Wo man auch hinschaut: Kreide-Deko sieht man aktuell in vielen Bereichen. Das nehmen wir natürlich zum Anlass, um Euch einige Wege aufzuzeigen, wie ihr Kreide in eure Hochzeitsdeko integrieren könnt. Denn Kreide muss nicht bloß an alte Schultafeln erinnern und nervige Diktate. Vielmehr stellen wir uns hübsche französische Bistrotafeln vor und vor allem Kreide in Kombination mit schöner Kalligrafie.

Kreide Tafeln

Kreidedeko lässt sich natürlich auf vielfältige Art und Weise als Hochzeitsdeko und Hochzeitsthema einsetzen. Besonders hübsch ist es, wenn die Farben schlicht und elegant wirken. Zum Beispiel Kreide in Kombination mit Hellgrau, Moosgrün und Elfenbein. Das Schöne ist aber, dass die Hochzeitsdeko mit Kreide eigentlich für alle Stilrichtungen funktioniert. Egal, ob ihr eine Vintage-Hochzeit, eine rustikale Scheunenhochzeit oder eine sehr natürlich, elegante oder knallbunte Hochzeit plant. Kreide-Elemente lassen sich zu jedem Thema ergänzen und geben die Möglichkeit selbst kreativ zu werden und zu gestalten. Das ist meiner Meinung nach einer der wichtigsten Punkte, um die eigene Hochzeit möglichst persönlich und besonders zu gestalten.

Eine Kreidetafel bietet sich beispielsweise als Hochzeitsdekoration für zahlreiche Möglichkeiten an. Dadurch, dass die Beschriftung der Kreidetafel individuell gestaltet werden kann, ist diese Hochzeitsdeko besonders flexibel einsetzbar.

Kreide Background

Als kleines Element lassen sich auch Kreidesticker einsetzen. Die verschiedenen Formen der Kreideaufkleber sind eine tolle Inspiration für Eure Hochzeitsdeko. Auch mit verschiedenen Kreidefarben könnt ihr experimentieren. Passt die Kreidefarbe einfach dem Farbthema Eurer Hochzeitsdeko an, um das Ganze stimmig zu gestalten.
Wie wäre es beispielsweise mit einem Kreidesticker als liebevolle Beschriftung für Eure Gastgeschenke? Ein persönliches Dankeschön im Vintage Look wird Eure Gäste ganz sicher freuen. Auch als Namensschild an unserem Ball Mason Glas oder einer kleinen Vase befestigt, sehen die Kreideaufkleber sehr hübsch aus.

brides of adelaidecomau

Alle Süßigkeiten, die Ihr auf Eurer Candybar oder dem Sweettable bereitstellt, erhalten mit Kreidestickern eine schöne Beschriftungsmöglichkeit. Im Shop bieten wir Euch übrigens 12 Kreidesticker mit sechs verschiedenen Motiven an. Selbstverständlich ist auch Kreide im Set enthalten. Zusätzlich gibt es die Aufkleber auch im Moustache-Look! So könnt ihr zwei angesagte Looks miteinander kombinieren: Bärte & Kreide: We love! Das gibt auch ein feines Thema für Geburtstage und andere Partys.

Bart Kreide Sticker

Ein ganz einfacher Weg Kreide in eurem Hochzeitsthema einzubauen, ist der Kreide-Tortenstecker. Mit dem Tortenstecker und Kreidebanner bekommt Eure Hochzeitstorte den passenden Look zur kreide-inspirierten Hochzeit ohne zu überladen zu sein und ohne das Thema zu sehr zu strapazieren. Verziert mit Eurem Namen, Eurem Trauspruch oder ganz persönlichen Zeilen ist der Kreide Tortenstecker ein besonders schöner Blickfang. Auch in Kombinationen mit den anderen Cake Toppern aus unserem Shop sehen die Kreide Tortenstecker phantastisch aus. Stöbert einfach mal und lasst Euch inspirieren.

Kreidetafel Cake topper

Die neuen Kreide-Dekoartikel sind nicht nur für Eure Hochzeitdekoration bestens geeignet. Ihr könnt Kreideaufkleber und Kreide Cake Topper wunderbar für weitere Festlichkeiten verwenden. Die Kreidesticker eignen sich auch hervorragend zur Beschriftung von Marmeladengläsern, Aufbewahrungsboxen oder Geschenken. Kombiniert die Kreide Aufkleber mit weiteren Dekorationsartikeln und überrascht Eure Gäste mit einer kreativen Gestaltung. Ganz gleich ob Vintage Hochzeit, Bridal Shower, Babyparty, Geburtstag: Kreide lässt sich prima integrieren und passt sich allen Looks an.

Kreide Background

Falls ihr noch mehr Inspiration zum Thema Kreide zur Hochzeit sammeln möchtet, schaut euch doch unser Pinterest-Board an. Dort findet Ihr auch die Quellen zu den Bildern.

Bei der Planung Eurer Hochzeit prasseln viele Themen auf Euch nieder. Manchmal ist es gar nicht so leicht, den Überblick und den roten Faden der Hochzeitsplanung zu behalten. Alles soll reibungslos klappen, alle Gäste sollen sich wohl fühlen. Der perfekte Tag steht auf dem Plan. Und darüber hinaus sollen Feier und Dekoration einzigartig werden. Keine Sorge: Das ist kein Grund nervös zu werden. Das ist euer großer Tag. Also genießt bereits die Planung und die Vorfreude. Wir geben Euch einige wertvolle Tipps, die Euch die Hochzeitsplanung erleichtern und Eure Hochzeit einzigartig werden lässt.

1. Findet euren ganz persönlichen Stil

Die Grundvoraussetzung für eine einzigartige schöne Hochzeitsfeier ist, dass dieser Tag authentisch und sehr persönlich ist. Deshalb solltet Ihr vorab überlegen, in welchem Stil Ihr heiraten und feiern wollt. Passt eine edle und prunkvolle Hochzeitfeier mit Kutsche, Tauben und viel Tamtam zu Euch? Dann solltet Ihr Euch für ein entsprechendes Ambiente entscheiden und auf einem Schloss, einer Burg oder einem besonders feierlichen Anwesen heiraten. Oder seid Ihr ein locker lässiges Pärchen, das mit der klassischen Zeremonie und den traditionellen Bräuchen nicht viel anfangen kann? Dann entscheidet Euch für eine freie Trauung mit anschließender Grillparty in der Natur. Greift zu einer bunten Hochzeitsdeko oder einer Dekoration im Vintage-Style. Entscheidend ist, dass Ihr Euch an diesem Tag mit der Feier, der Hochzeitsdekoration und allen anderen wichtigen Details des Tages wohl fühlt. Denn das spüren auch Eure Gäste und das macht letztendlich auch die Stimmung Eurer Feier aus. Versucht für alle Elemente der Hochzeit, wie beispielsweise die Trauung, die Hochzeitstorte, der erste gemeinsame Tanz bis hin zu euren Dekovorstellungen zusammen durchzugehen und eure Vison festzuhalten. Was ist euch besonders wichtig? Was möchtet ihr auf keinen Fall?
4 Tipps für eine unvergessliche Hochzeit

2. Blickt durch die Brille eurer Hochzeitsgäste

Der Hauptaspekt eurer Hochzeitsfeier liegt natürlich auf euch und darauf, das ihr euch wohl fühlt. Das sollte auch im Vordergrund bleiben. Wenn ihr euch aber das Ziel gesetzt habt, auch für eure Gäste einen unvergesslichen Tag zu schaffen, dann solltet ihr versuchen aus ihrem Blickwinkel auf eure Ideen zu schauen. Kleine Details für eure Gäste zeigen, dass ihr euch freut sie bei euch zu haben und ihnen die nötige Aufmerksamkeit schenkt. Ihr feiert draußen? Im Sommer könnt ihr euren Hochzeitsgästen etwas kühle Luft durch wundeschöne Papierfächer verschaffen. Die Fächer sind eine nette, kleine Aufmerksamkeit, die eure Gäste sicherlich zu schätzen wissen. Gegen Abend sind ein paar warme Pashminaschals eine nette Idee und ein schöne Gastgeschenk für die Damen. Sind viele junge Eltern eingeladen? Dann solltet ihr euch Gedanken über eine Kinderbetreuung machen, damit alle entspannt feiern können. Geht Hochzeiten durch auf denen ihr selbst zu Gast ward: Was hat euch gefallen und was nicht?
Es geht nicht darum, die perfekte und teuerste Hochzeitsdeko zu schaffen, denn eure Gäste werden sich bestimmt nicht an alle Details erinnern. Aber es geht darum, euren Hochzeitsgästen Aufmerksamkeit und Wertschätzung zukommen zu lassen. Denn das macht ein Event unvergesslich.
Gastgeschenke als Aufmerksamkeit

3. Versucht bei euren Gästen Vorfreude zu schaffen

Natürlich wird eure Hochzeit bei euren Gästen nicht so im Fokus stehen, wie bei euch. Dennoch könnt ihr es schaffen, Vorfreude auf eure Hochzeit zu schaffen und eure Gäste schon vorzeitig einzubeziehen ohne alle Details zu verraten. Das erhöht die Spannung und der Tag wird mit Freude erwartet.
Der erste Weg dazu ist es eine schöne und kreative Einladung oder Save-the-date-Karte zu versenden. Egal ob Lasercut, in Holz geprägte Einladungen, Letterpress oder andere kreative DIY Elemente. Damit könnt ihr schon im Vorhinein Vorfreude auf euren Hochzeittstag kreieren.
Habt ihr schon von den Hochzeits-Websites gehört? Dort könnt ihr eine eigene Website zu eurer Hochzeit gestalten und durch die website Kontakt zu euren Gästen halten. Bittet um Vorschläge für die Playlist oder um Vorschläge für die Musik zum ersten Tanz. So können sich eure Hochzeitsgäste aktiv einbringen und sind gespannt, wie eure Wahl gefallen ist.
Kreative Einladungen

4. Vergeßt die Zeit nach der Hochzeit nicht

Nach durchtanzter Nacht, werden sich eure Gäste sicherlich über einen kleinen Mitternachtssnack oder ein Betthupferl freuen. Wie wäre es mit einem kleinen Do-it-yourself Notfall-Kit für den Tag nach der Hochzeit? Aspirin und Wasser sind sicherlich dankbare Helfer nach einer gelungenen Party. Falls die Hochzeitsgäste sogar in der gleichen Location übernachten, könnt ihr ein gemeinsamen, relaxten Brunch am nächsten Morgen organisieren. Es ist bestimmt schön am nächsten Tag noch einmal die lustigen Szenen des Vorabends durchzugehen und es gibt euch die Gelegenheit mit den Gästen zu sprechen, die am Hochzeitstag zu kurz gekommen sind.
Aber auch der Dankeskarte sollte entsprechende Aufmerksamkeit zukommen. Passt sie dem Stil eurer Einladung an und richtet ein paar persönliche Worte und handschriftliche Danksagungen an eure Familien, Freunde und Kollegen. Bittet euren Fotografen jedes Gästepaar zur Party zu fotografieren und legt jedem Paar ein Bild von sich dabei.
Zirkus Wabenbälle
Wenn ihr eure Hochzeit entlang der vier Tipps organisiert, so wird der Tag für eure Gäste eine bleibende Erinnerung werden. Schliesslich sind es eure liebsten Freunde, Familien und Bekannte, deren Wohl euch sicherlich am Herzen liegt und das solltet ihr sie spüren lassen.

Nach dem feierlichen Ja-Wort des Brautpaars ist es in vielen Gegenden Brauch Reis oder Rosenblätter zu werfen, wenn das Brautpaar die Kirche oder das Standesamt verlässt.

Davon ab dass das Reiswerfen oder Rosenblätterwerfen an vielen Stellen nicht mehr erlaubt ist, ist es auch etwas eingestaubt. Als etwas modernere Form ist ab und an Seidenpapier-Konfetti oder Blütenkonfetti zu sehen. Wir stellen Euch heute als sehr angesagte Alternative die Wedding Wands vor. Kreativ gestaltet, umweltfreundlich und sichtbar liebevolle Handarbeit: Die feinen Hochzeitsstäbe sind eine ernstzunehmende Konkurrenz für Reis & Co. Und sie sehen dabei auch noch zauberhaft aus!

Wedding Wands

Die Wedding Wands werden von uns in liebevoller Feinarbeit von Hand gemacht. Jedes Stück ist ein Unikat. Die Hochzeitsstäbe bestehen aus einem Holzstäbchen, an dem wir drei qualitativ hochwertige Satinbänder befestigen. Dabei achten wir auf eine gute Verarbeitung der Materialien, damit die Bänder nicht ausfransen und Ihr Euch lange daran erfreuen könnt. Die Bänder bieten wir Euch in zahlreichen Farben an. So könnt Ihr die Wedding Wands passend zu den Farben Eurer Hochzeitsdeko auswählen. Zusätzlich zu den Satinbändern bringen wir ein kleines silbernes Glöckchen am Ende des Holzstäbchens an. Damit sind die Hochzeitsstäbe dann komplett und einsatzbereit.

Wedding Wands 2

Präsentiert die Wedding Wands in einem kleinen Korb am Ausgang der Kirche oder des Standesamts. Eure Hochzeitsgäste können sich dann ein Hochzeitsstäbchen nehmen und rechts und links entlang des Ausgangs aufstellen. Wenn das Brautpaar die Kirche verlässt, jubeln alle Gäste und wirbeln die Wedding Wands wild in der Luft umher. Der Effekt ist wunderschön und auch für den Hochzeitsfotografen ein tolles Motiv. Diese Bilder werden euch lange in Erinnerung bleiben und auch eure Gäste werden überrascht sein. Wedding Wands sind in Deutschland noch nicht sehr bekannt, aber wir denken, dass sie die überraschenste Alternative zum herkömmlichen Reiswerfen darstellen.

Wedding Wands

Ihr könnt die Hochzeitsstäbe als 10er-Set in unserem Shop bestellen. Dort könnt ihr Euch auch die verschiedenen Farben ansehen. Eines solltet Ihr bei Eurer Bestellung beachten: Gut Ding will Weile haben! Da wir alle Stäbe von Hand gestalten, beträgt die Lieferzeit etwa 2 bis 4 Wochen.

Die Wedding Wands können als Hochzeitsdeko sehr vielfältig eingesetzt werden. Verteilt sie an die Hochzeitsgäste, stellt Euch im Spalier auf und begrüßt das frisch getraute Ehepaar. Die Bänder der Hochzeitstäbe sind extra lang gehalten und geben sowohl für das Brautpaar als auch für die Gäste ein hübsches Bild ab. Im Gegensatz zu den industriellen Varianten lassen wir die Bänder extra lang und achten auf eine besondere Textilqualität, denn nur so ergibt sich der schöne Effekt, wenn die Bänder durch die Luft wirbeln.

Im Anschluss können die Gäste die Hochzeitsstäbe als Erinnerung mit nach Hause nehmen. Damit habt Ihr sogar ein zusätzliches Gastgeschenk. Die feinen Hochzeitsstäbchen eignen sich darüber hinaus auch klasse als Dekoartikel für Eure Candybar oder den Sweettabel. Wenn Ihr schmale hohe Vasen mit weißem oder buntem Zucker füllt, könnt Ihr die Stäbchen leicht befestigen und auf den Tischen verteilen. In Verbindung mit Blumen können die Stäbe als Tischdeko prima integriert werden. Für alle Kinder unter den Hochzeitsgästen werden die farbenfrohen und klingelnden Stäbchen natürlich der absolute Renner sein.

 Unsere Tipps:
  • Die Wedding Wands sind ein besonders schönes Hochzeitsgeschenk für das Brautpaar. Als Trauzeuge, Brautjungfer oder Brauteltern könnt Ihr das Hochzeitspaar mit den Wedding Wands super überraschen!
  • Stellt jemanden bereit, der die Wedding Wands an die Gäste verteilt und die Aufstellung koordiniert. So gelingt die Überraschung und das perfekt Foto auf jeden Fall.
  • Als Alternative können die Blumenkinder die Wedding Wands beim Einzug in die Kirche durch die Luft wirbeln. Das schaffen auch jüngere Blumenkinder und der Effekt für die Bräutigam ist sehr schön, wenn die Braut in die Kirche einzieht und vorweg von Kindern begleitet wird.

 

Viel Spass mit den schönen Wedding Wands! Ihr findet diese bei uns im Shop.

Das gemeinsame Anschneiden der Hochzeitstorte ist ein besonders schöner Moment am großen Tag! Alle Augen sind auf Euch gerichtet. Der Co-Star dieser Szene ist natürlich Eure Hochzeitstorte. Denn diese erfährt eine immer größere Beliebtheit. Der Trend geht hier zum Kuchenbuffet. Neben der klassischen Hochzeitstorte zum Anscheiden, wird der Sweettable mit Cake-pops, kleinen Törtchen, Muffins und anderen Süßigkeiten ergänzt. Besonders gut gefallen uns momentan klassische Guglhupf-Varianten mit schön-schlichten Überzügen. Dazu feiern aber auch die guten alten Ostkuchen aus Omas Backstube ein Revival in Sachen Hochzeitstorte. Beim Auswählen der Torte werdet Ihr feststellen müssen, dass es unglaublich viele Möglichkeiten gibt. Wie groß soll die Torte sein? Einstöckig oder mehrstöckig, mit Etagere oder ohne? Rund oder eckig? Sobald Ihr Größe und Form der Torte bestimmt habt, geht es an das Eingemachte: Die Füllung. Schokomousse, Nougatcreme, Vanillesahne oder lieber eine fruchtige Variante? Sobald Ihr alles durchprobiert und Eure Entscheidung getroffen habt, bleibt noch die Frage des Tortenüberzugs offen. Zart sämige Buttercreme, einen Naked Cake, Ruffles oder einfach schlicht eleganter Fondant. Wichtig ist, dass ihr die Hochzeitstorte eurem Hochzeitsthema und der Farbwelt anpasst.
Welche Tortenfigur passt nun zu meiner Hochzeit?
Dazu darf natürlich eine passende Tortenfigur nicht fehlen. Wer nun Angst hat, dass wir euch gleich Marzipanfiguren und “lustige” Brautpaare aus Plastik vorstellen, der kann beruhigt sein. Die neuen Tortenfiguren, cake topper oder Tortenstecker sind alles andere als klassisch, langweilig und altbacken. Es gibt viele neue Alternativen der Tortenfigur, die sich super individuell eurer Hochzeitsdeko anpassen lassen.Wir finden das klasse, denn so kann jedes Brautpaar ganz individuell einen Tortenstecker wählen, der zu ihm und der Hochzeitsdeko passt. Vordefinierte Schriftzüge machen die Wahl etwas leichter. Vom schlichten „Love“ über „Just married“ bis hin zum coolen „Mr&Mrs“ gibt es Tortenstecker aus ganz unterschiedlichen Materialien und in verschiedenen Farben. Zur modernen Hochzeit empfehlen wir euch einen der modischen Cake-topper mit goldenem Schriftzug. So könnt ihr gleich zwei Trends in einem Aufgreifen: Gold als Highlighfarbe eurer Hochzeitsdeko und lässige Kalligrafie bzw. Schreibschrift, wie man sie nun auch viel auf Hochzeitseinladungen entdecken kann.
Tortenstecker Best Day Ever Ohsopretty
Wir finden, “Best Day Ever” ist nun auch ein sehr schönes Motto für die Hochzeit.
Tortenstecker Love in Gold
Zu einer rustikalen Hochzeit, einer Gartenhochzeit oder Vintage-Hochzeit finden wir den Tortenstecker aus Holz super süß. Durch die geschwungenen Enden wirkt der Holzbanner fast räumlich und macht eure Hochzeitstorte sehr besonders.
Tortenstecker Sweet Love aus Hol
Ganz besonder süß sind die von Hand gehäkelten Tortenstecker mit kleinen Herzen und einem passenden Banner in der Mitte. Darauf stehen schöne Botschaften wie “Je t’aime” oder  “Happily ever after
Tortenstecker Happily ever after gehäkelt Rosa
Die gehäkelten Cake-topper gibt es in verschiedenen Farben und mit verschiedenen Sprüchen.
Tortenstecker Love gehäkelt in Pfirsich
So gibt es für jeden Hochzeitsstil den passenden Cake Topper. Ihr wollt den Text selbst bestimmen? Dann bietet sich ein Kreide-Topper an. Auf der Kreidetafel könnt Ihr Euren Namen oder ganz persönliche Botschaften festhalten.
Kreidetafel Cake topper
Auch eine neutrale Tortenfigur wie eine Kuchengirlande macht auf der Torte ganz schön was her. Wer keinen Schriftzug haben möchte, liegt mit einer Kuchengirlande genau richtig. Die zarten Wimpelketten tragen ebenfalls verschiedene Schriftzüge und passen sehr gut zu einer verspielten Hochzeitsdeko im Vintage Look.
Kuchengirlande Just Married
Funky Quastengirlanden in leuchtenden Pastellfarben bieten sich auch als Cake Topper an. Hier können die Farben der Hochzeitsdeko aufgegriffen werden. Um diesen Style zu unterstreichen, könnt Ihr weitere Quasten-Artikel in die restliche Hochzeitsdeko einbringen und vor allem viel Konfetti. Mit einer Quastengirlande über dem Kuchenbuffet habt Ihr beispielsweise die perfekte Kombination zum Cake Topper.
Quasten Cake topper
Wenn Ihr einen persönlichen Bezug zum Maritimen habt, eine Hochzeit am Strand oder am See plant und keinen Schriftzug auf Eurer Torte wünscht, dann haben wir einen ganz besonderen Tipp für Euch. Liebevoll gehäkelte Tortenfiguren in Form von Fischen in Verbindung mit einem süßen Herz sehen ganz bezaubernd auf der Torte aus.
Tortenfigur Fische Strandhochzeit in Mint
Eines ist ganz klar: Keine Torte ohne Tortenfigur! Glücklicherweise habt Ihr eine große Auswahl für dieses wichtige Tortenaccessoire. Mit dieser kleinen Exkursion ins Reich der Hochzeitstorten möchten wir euch zeigen, dass es Zeit ist, die klassische Buttercreme-Torte mit Marzipanfigürchen über Bord zu werfen! Es gibt so viele Varianten, eure individuelle Hochzeitstorte passend zu eurer Hochzeitsdeko zu gestalten ohne dass die Tortenhinterher schwer im Magen liegt. Wir wünschen Euch viel Freude beim Gestalten eurer Hochzeitstorte und hoffen, dass ihr die passende Tortenfigur dazu bei uns findet!

Was wäre eine Hochzeit ohne die heiß begehrten Leckereien für Groß und Klein? Es würde in jedem Fall etwas sehr Wichtiges und Köstliches fehlen! Es gibt kaum eine bessere Gelegenheit der dekorativen Fantasie freien Lauf zu lassen, als bei der Gestaltung der Candybar. Es ist absolut herrlich, wenn man bereits von weitem die hübsche Dekoration mit Quastengirlande, Wabenball, Pompom oder Riesenluftballons erkennen kann.

Sweettable Jute-Girlande

Welche Hochzeitsdeko gehört zur Candybar?

Neben den eigentlichen Stars wie Kuchen, Törtchen, Bonbons und Co. könnt ihr mit den zauberhaften Objekten Eurer Hochzeitsdeko auch bei den Süßwaren ganz tolle Akzente setzen: Ball Mason Gläser gefüllt mit farblich passenden Jelly Beans, bunte Papiertüten mit Gummibärchen und Lichttüten, die das Süßwarenbuffet beleuchten. Ideen gibt es hier ohne Ende! Mein absoluter Favorit sind Vintage Tortenplatten. Eine Milchglas Tortenplatte könnt ihr unglaublich flexibel einsetzen. Kuchen oder Torte erhalten durch diese Tortenplatten einen besonderen Platz.
Sweet table 2
Wenn ihr zur Verzierung Eurer Torte dann auch noch einen stilvollen Cake-Toppper nutzt, kreiert ihr einen besonders schönen Blickfang auf Eurer Candybar. Ob rund oder quadratisch: Tortenplatten setzen Eure Kuchen, Törtchen, Cupcakes, Macarons oder auch Profiterols ideal in Szene. Die Milchglas Tortenplatte könnt ihr farblich auf Eure Hochzeitsdeko abstimmen, da sie in verschiedenen Farben erhältlich ist: Weiss, Schwarz, Mint, Rosa und bald auch im zarten Hellgelb. Sehr schön ist es auch mehrere gleiche Tortenplatten auf der Candybar zu verteilen und dabei eine besonders hervorzuheben – beispielsweise mit der Hochzeitstorte, einem Stapel aus verschieden gefüllten Papiertüten oder einem Wabenball als Element der Hochzeitsdeko.
Sweet table 1
Als Ergänzung zu den hübschen Platten eignen sich Schalen, die ihr zur Aufbewahrung von Gebäck und Bonbons oder auch zur Dekoration mit Blumen verwenden könnt. Kuchengabeln und Eislöffel aus Holz, die liebevoll mit Herzchen und schönen Farben verziert sind, sehen auf der Candy Bar verteilt sehr einladend aus. Dazu passenden Papiertüten eignen sich übrigens auch sehr schön für kleine Gastgeschenke, die ihr in einem Korb für Eure Gäste bereithalten könnt.
CF Gastgeschenke Collage
Die passenden Accessoires für eine Candybar oder Eure Gastgeschenke findet Ihr übrigens hier.
Eine Girlande, die über der Milchglas Tortenplatte ihren Bogen schwingt, schmückt den Platz der süßen Leckereien ebenso schön wie Pompom und Wabenball, die ihr ganz leicht einzeln auf dem Süßwarenbuffet verteilen könnt. Besonders beeindruckend sieht auch die Hochzeitsdeko mit Riesenluftballons aus. Die Riesenluftballons machen sich an Quastengirlande oder Girlanden aus Jute sehr schön und können so ganz leicht angebracht werden. Ganz gleich, ob ihr zu Quastengirlande, Pompom oder den tollen Riesenluftballons greift: Lasst Eurer Fantasie freien Lauf und genießt das Inszenieren und Dekorieren der süßen Leckereien! Und vergesst bitte nicht die schönen Platten für Kuchen und Co.!Candybar 1

Jeden Tag erhalte ich so viele Fragen rund um das Thema Hochzeitsdeko, Hochzeitskonzept, Farbwelt und Trends für Hochzeiten in 2014. Da dachte ich mir, es macht mal Sinn, meine persönliche Trendvorschau zu geben. Zugegebenermaßen ist die Hochzeitssaison schon im vollen Gange und viele von euch haben ihre Farbwelten und die passende Hochzeitsdeko schon gefunden, aber ich denke, es ist nie zu spät für etwas kreativen Input in Sachen Hochzeitsdeko.

Trends sind meistens sehr vergänglich und doch finde ich sie extrem spannend! Woher sie kommen, wie lange sie bleiben und wie sie sich auch in anderen Bereich ausbreiten, ist eine ganze Wissenschaft für sich. Da kann man schnell den Überblick verlieren. Das Jahr 2013 war vor allem vom Vintage-Trend inspiriert. Jute, Spitze und altes Vintage-Porzellan standen dabei im Vordergrund der Hochzeitsdeko für Vintagehochzeiten.  Eine Hochzeitsdeko im Vintage-Stil ist für die Trendvorschau 2014 nicht ganz verschwunden, aber sie wird anders interpretiert. Aber dazu später mehr.

Heute geht es vor allem um die Farben für eure Hochzeitsdeko. Jedes Jahr wird  von Pantone, dem  größten Farbkommunikationsunternehmen, die Farbe des Jahres gewählt. Taadaa: In diesem Jahr ist es „Radiant Orchid“ – ein warmer Lilaton. Die Farbe Lila stand in den vergangenen Jahren schon häufig Pate bei der Hochzeitsdeko. Aber ich muss sagen, dass es mich alleinstehend nie richtig überzeugt hat. Meiner Meinung nach, geht die Farbe Lila für Hochzeiten nur in Kombination mit anderen Farben, aber niemals alleine mit Weiß. In 2013 war die Farbkombination aus Rosa und Mint sehr begehrt und ich muss gestehen, dass es auch nach wie vor eine meiner liebsten Farbpaletten für Hochzeitsdeko ist. Die Farbkombination aus Mint und Rosa ist für die Hochzeitsdeko auch in 2014 nicht weg zu denken, aber die Farben werden etwas matter und graustichiger. So wirken sie nicht so mädchenmäßig, sondern erwachsener und vor allem edler. Hier ist ein kleiner Ausblick auf meine Farbfavoriten für die Hochzeitsdeko in 2014:

Farbtrends 2014 für Hochzeitsdeko by Ohsopretty

Das Schöne an den Trendfarben für 2014 ist, dass sich sowohl die Pastell – und Intensivtöne untereinander, als auch zueinander super kombinieren lassen. Wer eine kräftige Farbkombination für seine Hochzeitsdeko mag, der kombiniert beispielsweise Radiant Orchid mit Intense Yellow und/oder Coral. Dazu passen Gold und Glitterelemente, Confetti und alles, was Spass macht. Wenn ihr das Farbkonzept für eure Hochzeitsdeko lieber etwas schlichter halten möchtet, dann greift zu Lavender, Sage und Natural Grey in Kombination mit Jute, Spitze und natürlichen Elementen für eine vintageinspirierte Hochzeit voller Natürlichkeit. Dazu passen herrliche Sukkulenten, Lavendel, Flußsteine und viele andere natürliche Materialien.

Lavendel Farbwelt

Mein Favorit ist die frische Kombination aus graustichigen Pastelltönen und intensiven Farben. Für das Farbkonzept der Hochzeitsdeko 2014 lässt sich also sagen, dass man nicht nur in einer Farbwelt, wie beispielsweise Pastelltönen, bleiben muss. Man kann auch wunderbar eine Kombination aus beiden Farbnuancen gestalten. Als Faustregel gilt für mich, dass kräftige Farben möglichst nicht alleine mit Weiss kombiniert werden sollten. Das wirkt schnell zu überladen und viel zu intensiv. Kombiniert den intensiven Ton entweder mit einem neutralen Ton, wie beispielsweise Sand oder Natural Grey, oder stuft den Farbton selbst mehrfach ab. Dann könnt ihr perfekt den nächsten Trend für 2014 aufgreifen: Ombré

Natürlich sind all diese Farben und Farbkombinationen nicht in Stein gemeißelt. Das Tolle daran ist ja, dass jede Farbpalette ganz spannend sein kann, wenn man sie stilistisch passend umsetzt und eine Welt kreiert.

Zu den Trends in Sachen Gestaltung und Stilwelten der Hochzeitsdeko gibt’s bald mehr. Zudem stelle ich euch in den nächsten Tagen meine liebsten Farb-Kombinationen vor.

Bevor ich Euch meine persönlichen Hochzeitstrends für 2014 in den kommenden Tagen vorstelle, möchte ich mal kurz über die Hochzeit und die dazugehörige Hochzeitsdeko sprechen. Mal ehrlich: Es ist nur ein Tag und der soll vor allem Euch, als Hochzeitspaar, Spass machen! Bleibt also locker und auf dem Boden der Tatsachen.

Faltrosetten Photobooth

In letzter Zeit wird viel darüber berichtet, dass der Aufwand um Hochzeitsdeko viel zu übertrieben ist und nicht alles bis in letzte Detail durchgestylt werden muss, wie in einem Styleshoot. Dazu habe ich eine etwas andere Meinung. Natürlich sind Styleshoots immer das perfekte Abbild einer Hochzeit mit perfekter Hochzeitsdeko und perfektem Sonnenschein im Hintergrund. Aber warum wollen wir uns nicht daran orientieren? Es ist doch viel sinnvoller sich nach oben, an dem Perfekten zu orientieren, anstatt sich nach unten am Mittelmaß auszurichten. Wir können das Wetter am Hochzeitstag natürlich nicht beeinflussen und es darf auch kein persönliches Drama werden, wenn mal ein Detail nicht so ist, wie in einem wunderschön fotografierten Blogpost. Warum aber nehmen wir uns diese Bilder nicht als Vision einer Feier oder einer Hochzeitsdeko, von der wir immer geträumt haben? Das nächste Mal, wenn die liebe Freundin fragt, ob auch wirklich jede Platzkarte von Hand kalligrafiert oder der  100. Wabenball für die Hochzeitsdeko aufgehangen werden muss, dann heißt es für mich „JA“. Denn wer nicht nach oben strebt und seine Vision verfolgt, darf auch nicht Hohes erwarten. Seid euch nur darüber bewußt, dass diese Hochzeitsdeko und die Hochzeitsplanung dazu, euch viel abverlangen wird: Zeit, Kreativität, Geld und Arbeit.

Tischdeko mit Wabenbällen

Natürlich muss nicht jede Hochzeit das Budget eines Mittelklassewagens haben, denn es lassen sich alle Trends für jedes Budget anpassen. Wichtig ist nur, dass ihr euer Konzept bis ins Detail verfolgt und ihm treu bleibt. Werdet kreativ in der Umsetzung: Wenn die goldenen Platzteller nicht in das Budget passen, dann greift ihr eben zum Goldspray und schon werden aus einfachen Platztellern, eure Wunschteller. Ladet alle eure Freundinnen zu einem DIY-Nachmittag ein und ihr bastelt zusammen an der Hochzeitsdeko bei einem schönen Cocktail.  Das spart Zeit und erleichtert euch die Arbeit. Versetzt euch in eure Gäste und überlegt, was ihnen gefallen würde und wie ihr euch wohlfühlen würdet. Steckt eure Liebe ins Detail, damit steht und fällt alles – auch jeder Trend!

Ich finde, es ist auch durchaus ok gegen Ende der Vorbereitungen etwas gestresst zu sein. Wenn ihr hohe Ansprüche habt, wird euch das viel abverlangen. Diesen Realismus sollten wir uns bewahren. Man muss sich also entscheiden, ob man mit aller Konsequenz das Konzept durchziehen möchte oder auch damit zufrieden ist, wenn eben nicht jedes Detail der Hochzeitsdeko aussieht wie in einem Styleshoot. Eines ist nur klar: Wer viel haben will, muss auch viel geben. In diesem Sinne wünsche ich euch viel Spass bei der Gestaltung eures Konzepts und der passenden Hochzeitsdeko dazu! Laßt euch nicht entmutigen und verfolgt euren Stil.

Pompom Wabenbälle Lampions

Viele Hochzeiten stehen nun an und die Termine rücken näher. Daher möchte ich euch heute noch ein kleines DIY auf den Weg mitgeben, das bestimmt am großen Tag sehr hilfreich werden kann und zudem ein feines Geschenk für eure Trauzeuginnen und Brautjungfern ist.

Ich denke, ihr kennt das alle: Man versucht an alles für die Hochzeit zu denken: die perfekte Hochzeitsdeko ist organisiert, der Sitzplan steht, die Pompoms und Wabenbälle in allen Farben hängen und ihr habt auch noch schöne Papierfächer als Gastgeschenke organisiert. Doch dann fällt der Knopf am Brautkleid ab oder das Absatz der neuen Schuhe bleibt im Kleid hängen! Und? Hat jemand von euch an Nadel und Faden gedacht? Oder den kleinen Helfer namens Sicherheitsnadel? Nein? Na dann kommt hier ein einfaches DIY zur Rettung eures Brautkleids.

Ball Mason Glas Nähset

Was ihr dazu braucht:

Ball Mason Glas mit Schraubdeckel (gibt’s hier)

Stoffrest eurer Wahl

Bastelkleber

Bleistift

Stoffschere oder für den Notfall tut‘s eine Nagelschere

Watte

Etwas zum Verzieren, z.B. Spitzenband und einen Anhänger

Mason Glas Nähset Übersicht

Schritt 1

Legt den Stoff mit seiner linken Seite flach auf eure Unterlage. Mit dem Bleistift zieht ihr nun einen Kreis mit circa 2cm Abstand zum Innenteil des Ball Mason Glas Schraubdeckels. Dann einfach mit einer Stoffschere oder Bastelschere ausschneiden. Der Kreis muss nicht total rund sein, denn das sieht man später nicht.

Ball Mason Glas Nähset Schritt 2

Schritt 2

Jetzt wird der Schraubdeckel umgedreht, so dass die rote Seite nach oben zeigt. Mit dem Bastelkleber tragt ihr nun eine dünne Linie Kleber ringsherum auf. Dabei solltet ihr einen kleinen Teil aussparen. Nun wird der Stoff einfach in Falten auf den Kleber gelegt und fest angedrückt, bis ihr an der kleberfreien Lücke angekommen seid.

Nähset Schritt 3

Schritt 3

Wenn der Kleber vollständig getrocknet ist, füllt ihr die Watte durch die Lücke zwischen den Schraubdeckel des Ball Mason Glas und dem Stoff. Achtet darauf, dass sich die Watte gleichmäßig verteilt. Dazu könnt ihr einen Stift zu Hilfe nehmen, mit dem ihr die Watte in das Loch stopft. Wenn genügend Watte für das Nadelkissen eingefüllt wurde, wird die kleberfreie Lücke ebenfalls mit Kleber zugeklebt.

Nähset Schritt 4

Schritt 4

Damit das Nadelkissen auch später im Ball Mason Glas einfäch hält, tragt ihr nun auf der Innenseite des Schraubrings ebenfalls Bastelkleber auf. Danach könnt ihr das Nadelkissen einfach einsetzen und feste andrücken.

Nähset Schritt 5

Schritt 5

Jetzt kann’s endlich losgehen: Füllt das Glas einfach mit Nähzubehör nach euren Wünschen. Dabei sollten die wichtigesten Utensielien wie Nadeln, Garn, eine kleine Schere und ein Maßband nicht fehlen. Ein paar Knöpfe und Sicherheitsnadeln erweisen sich aber ebenfalls als sehr praktisch im Notfall.

Nur noch das Nadelkissen auf euer gefülltes Glas aufschrauben und nach Lust und Laune mit Bändern, Borten, Hangtags oder Aufklebern dekorieren.

Nähset Schritt 6

Et voilá: ein feines Ball Mason Glas Nähset als Gastgeschenk zur Hochzeit oder einfach für den Notfall zu Hause.

 Nähset2 Nähset

Dieses einfache DIY von mir konntet ihr auch schon auf dem tollen Blog Lieschen heiratet finden. Schaut mal bei Susanne vorbei: Hier gibt es immer tolle Ideen zu finden! Und nun viel Spass beim Heiraten!

Ihr plant eine Vintage Hochzeit? Ihr habt euch für eine rustikale Location entschieden? Ihr feiert eure Hochzeit in einer Scheune, auf einem Landgut oder in einem naturnahen Ambiente? Dann habe ich heute einen Top-Tipp für eure Hochzeit: Extravagante Jute-Girlanden! Abgesehen davon, dass Vintage wieder überall total angesagt ist, sind die Jute-Girlanden einfach eine außergewöhnlich coole Hochzeitsdeko. Sie sind vielseitig verwendbar und schnell einsatzbereit. Die Girlande ist personalisierbar oder auch mit vorgefertigten Drucken erhältlich. Die Jute-Girlanden werden im schönen Italien von Hand gefertigt: Jede Jute-Girlande wird liebevoll zugeschnitten und von Hand bedruckt. Meiner Meinung nach sieht man genau diesen behutsamen Umgang den Deko-Girlanden auch an. Die Enden sind extra lang gehalten, damit ihr sie flexibel überall befestigen könnt. Selbstverständlich sind sie auch mehrfach verwendbar.

Jute-Girlande Love für die Hochzeit

Die Jute-Banner „Thank you“ oder „Danke“ könnt ihr beispielsweise für eure Dankeskarten verwenden: Einfach mit der Girlande vom Fotografen ablichten lassen und schon habt ihr individuelle Dankeskarten.

Jute-Girlande Thank you oder Danke für die Hochzeit

Diese Girlande passt auch sehr gut über den Geschenketisch. Oder ihr könnt den Jute-Banner „Gifts“ als Hochzeitsdeko für den Gabentisch nutzen.

Geschenketisch Jute-Girlande Gifts

Die Modelle „Candy Bar“, „Love is Sweet“ und  „Sweets“ sind natürlich prädestiniert für die Candy Bar, den Sweettable oder das Kuchenbuffet rund um die Hochzeitstorte.

Sweettable Jute-Girlande Sweets Sweets Jute-Girlande

Als Hochzeitsdeko für das Hochzeitsauto bieten sich die Jute-Banner „Just Married“ oder „Mr. & Mrs.“ an. Diese sehen aber auch am Eingang des Festsaals oder über dem Tisch des Brautpaars sehr entzückend aus.  Die Mr&Mrs-Girlanden werden auch gerne als Stuhldekoration für die Stühle des Brautpaars verwendet.

Mr&Mrs Stuhlbanner oder Stuhl-Girlande aus Jute

Da sie personalisierbar sind, könnt ihr natürlich auch die Namen von Braut und Bräutigam verwenden. In der Nähe eines Fotobooths fände ich „Just Smile“ sehr cool. Schön sind auch Tischnamen, die über den Tischen angebracht werden. Die Ausführung „Cheers“ eignet sich für die Bar oder eure Drink Station.

Jute-Girlande Cheers für die Drink Station

Und auch Save-the-Date Karten erhalten mit dem Jute-Banner ein passendes Motiv. Neben „Save-the-Date“ wäre auch das Hochzeitsdatum als Aufdruck originell. Hier könnt ihr euch schöne Fotos mit den Datums-Girlanden überlegen. Für eine personalisierte Girlande könnt ihr uns einfach eine Email unter hello@ohsopretty.de mit euren Wünschen schreiben. Die individuellen Girlanden haben eine Lieferzeit von circa 3-4 Wochen.

Save-the-date Jute-Girlande zum personalisieren

Die Vintage-Deko bietet flexible Gestaltungsmöglichkeiten für Hochzeiten oder auch alle anderen Feste, wie Taufe, Kindergeburtstag oder Party. Passende Deko-Elemente im Vintage Look findet ihr natürlich ebenfalls im Shop. Ganz gleich, ob Candy Bar, Drink Station, Save-the-Date oder Dankeskarten: Mit Jute liegt ihr voll im Trend und habt einen spannenden Deko-Artikel mit rustikalem Charme. Arrangiert mit Wiesenblumen und romantischen Accessoires, sieht Jute einfach wunderschön aus. Stöbert mal in aller Ruhe im Shop und in meinem Blog. Dort findet ihr viele Informationen und tolle Ideen als Inspiration für euren großen Tag!

Fotos 1-4, 7: Nancy Ebert Fotografie

Hochzeitsdeko ist einfach etwas Herrliches! Ich weiß ja nicht, wie es euch damit geht, aber ich kann mich daran einfach nicht satt sehen. Na ja, es ist ja auch mein Job, aber trotzdem geht es mir privat auch so. Diese Woche habe ich euch ja jeden Tag einen anderen Artikel aus dem Shop vorgestellt und heute ist wieder einer meiner Lieblinge dran! Denn meine ganz besondere Aufmerksamkeit gilt heute den Faltrosetten. YAY!!!

Faltrosetten

Wer sie noch nicht kennt: Faltrosetten zählen zu unseren USA-Importen und werden oft auch als Papierfächer bezeichnet. Sie werden flach gefaltet zu euch geliefert und sind ratzefatz einsatzbereit. Also eine echte easy-peasy Deko.

Ganz gleich, ob es um die Deko für einen Kindergeburtstag, eine Party oder eine Hochzeit geht: Eine Faltrosette sieht bei jeder Feier ausgesprochen hübsch aus. Darüber hinaus sind die Papierfächer vielfältig verwendbar und in zwei Größen, sowie vielen schönen Farben erhältlich. Wenn du eine spezielle Farbe für deine Party oder Hochzeit ausgesucht hast und deinem Farbkonzept treu bleiben willst, dann kannst du diese Farbe auch für die Faltrosette wählen. Sehr schön sieht allerdings auch aus, wenn du zwei bis drei Farben verwendest und dabei in der Farbfamilie bleibst und vielleicht noch eine Akzentfarbe setzt: Beispielsweise Altrosa und Rosa oder Mint und Grün mit Pfirsich.

Hintergrund aus Faltrosetten für Photobooth oder Candy Bar

Die Papierfächer lassen sich als Deko-Element übrigens auch einfach an der Decke befestigen. Wer zum Beispiel einen großen Raum für eine Hochzeit dekorieren möchte, gibt dem Raum mehr Gemütlichkeit, in dem er ganz viele Papierfächer aufhängt. Aber auch einzeln angebracht sorgt die Faltrosette für eine beeindruckende Hochzeitsdeko. Direkt hinter oder über der Hochzeitstorte aufgehängt, setzen Faltrosetten einen farbigen Akzent auf der langweiligen Wand, und lenken alle Blicke auf die Torte. Besonders geeignet ist sie auch für die Dekoration eurer Candy Bar. Einfach mehrere Rosetten in verschiedener Höhe über die Candy Bar hängen. So wird die verlockende Süßigkeiten-theke effektvoll in Szene gesetzt. Da kann kein Gast widerstehen!

Candy Bar mit Faltrosetten

Mein Lieblingseinsatzort ist allerdings der Photobooth! Ich finde eine bunte Wand mit Faltrosetten ist doch ein toller Hintergrund für die Knaller-Fotos eurer Gäste!

Faltrosetten Photobooth

Für die Deko eines Kindergeburtstags empfehle ich Euch, eine farbenfrohe Auswahl der Rosetten anzubringen. Kinder lieben Farben und entsprechend wird diese Deko der absolute Knaller des nächsten Kindergeburtstags. Ihr könnt die Rosetten auch halbgeöffnet als Fächer dekorieren. Als Tischdeko oder Deko für das Buffet sieht das spitze aus! Eine tolle Idee finde ich auch, die Rosetten als Wegweiser zu verwenden. Einfach die Rosetten hintereinander an der Decke befestigen und so beispielsweise den Weg zum Buffet „ausschildern“. Selbstverständlich können die Faltrosetten hervorragend mit anderen Dekoartikeln kombiniert werden. Mit Pompoms oder Wabenbällen im gleichen Farbkonzept oder kunterbunt arrangiert vertragen sie sich ausgezeichnet. Ob für Candy Bar, Buffet, Tischdeko, Hintergrunddeko oder als Hochzeitsdeko bei der Trauzeremonie: Die Faltrosetten sind das Must-have für Eure nächste Party. Ihr werdet sie ebenso lieben wie ich! Faltrosetten, Pompoms, Wabenbälle und vieles mehr, findet ihr natürlich hier.

Kleiner Tipp: Ihr könnt die Rosetten immer wieder verwenden, wenn ihr sie mit einer Büroklammer zusammenhaltet, statt mit Klebestreifen. So habt ihr länger etwas davon!

Fotos: Nancy Ebert Fotografie