Décor

Hochzeitsdeko

Die richtige Hochzeitsdeko zu finden ist eine kleine Wissenschaft für sich selbst. Denn es gibt so viele verschiedene Richtungen und Stile in der Hochzeitsdekoration, dass es einem wirklich schwer fällt die richtige Hochzeitsdeko zu finden. Eine romantische Vintage-Hochzeit, eine coole Boho-Hochzeit, eine lässige Gartenhochzeit, eine entspannte Strandhochzeit, eine rustikale Scheunenhochzeit oder eine edle Fine Art Hochzeit – das sind nur einige der aktuellen Trends in Sachen Hochzeit und Hochzeitsdeko. Fast jede Braut mutiert im Laufe der Planungszeit der eigenen Hochzeit irgendwann zu einem dekosüchtigen Bridezilla, der fast wahllos alles schnappt, bestellt und bastelt, was irgendwie zur Hochzeitsdeko passen könnte. Aus Erfahrung wissen wir, dass es auch nach der Hochzeit extrem schwierig wird, damit wieder aufzuhören. Wenn ich auf der Suche nach neuen Trends für die Hochzeitsdeko bin, verwandle ich mich manchmal noch heute in einen Bridezilla. Aber ich habe Einiges seit der Gründung von OH SO PRETTY gelernt: Erstens: es ist fast vollkommen unmöglich den Geschmack aller Hochzeitsgäste zu treffen. Und Zweitens: Das muss man auch nicht, denn man sollte seinen eignen Stil bei der Hochzeitsdeko finden. In der Fülle der Angebote und Inspirationen ist es aber manchmal nicht so leicht, eigene Ideen für die Hochzeit und die Hochzeitsdeko zu finden.

 

Wir finde ich die Ideen zu meiner Hochzeitsdeko?

Der kreative Prozess, um die beste Hochzeitsdeko zu finden, ist bei jedem Brautpaar anders. Manche Paare bauen ihr Konzept auf gemeinsamen Erlebnissen und Urlauben auf, andere nutzen ihre Hobbys als Grundlage und wiederum andere wissen schon seit ihrer Kindheit, dass sie auf jeden Fall in einem Schloss heiraten werden. Nehmt euch als Paar Zeit und besprecht gemeinsam, was eure Hochzeit für euch bedeutet und welche Vorstellungen ihr von eurer Hochzeit habt. Wenn ihr zusammen einen grundsätzlichen Stil definiert habt, dann ist es wichtig einen roten Faden durch euer Hochzeitskonzept zu spinnen. Farben, Texturen, Formen, Stile können die Grundlage für euer persönliches Hochzeitskonzept sein. Besonders Farben spielen eine große Rolle für das Hochzeitskonzept, denn sie sind der Leitfaden für eure spätere Hochzeitsdeko. Eine Fülle von Ideen für die Hochzeitsdeko findest du in der großen Auswahl der Hochzeitszeitschriften, bei kreativen Hochzeitsblogs aus Deutschland und den USA und vor allem bei Pinterest. Doch Vorsicht! Bei all den schönen und kreativen Ideen, solltest du nie das Grundkonzept eurer Hochzeit aus den Augen verlieren.

 

Wie viel Deko brauche ich für meine Hochzeit?

Das ist eine gute Frage, die so fast nicht zu beantworten ist. Es hängt natürlich von euren Vorstellungen und eurem Geschmack ab. Letztendlich auch von eurem Budget und der gewählten Hochzeitslocation. Du wirst sicherlich mehr Hochzeitsdeko benötigen, je aufwendiger das Thema ist. Denn das sollen eure Gäste ja auch schließlich wiedererkennen. Wir du vielleicht gemerkt hast, bieten wir dir bei OH SO PRETTY eine schöne Auswahl aus feiner Hochzeitsdeko. Faltrosetten, Wabenbälle, Lampions, Pompoms, Girlanden, Konfetti und Luftballons gehören zu den hervorstechenden Dekorationen, die wir dir anbieten.

Wie du aber vielleicht gemerkt hast, ist unsere Deko immer etwas zurückhaltender. OH SO PRETTY steht für feine und exklusive Hochzeitsdeko, denn ich persönlich bin der Meinung, dass es lieber weniger Dekoelemente sein dürfen, die dann aber wirklich edel und natürlich aussehen. Denn seien wir mal ehrlich; am Hochzeitstag geht es um euch als Brautpaar und nicht um einen Haufen bunter Wabenbälle und Luftballons oder einem riesigen Berg an Konfetti und tonnenweise Girlanden. Sondern es geht um euch als Brautpaar und darum, einen unvergeßlichen Tag für alle zu kreieren.

Achte also bei der Auswahl deiner Hochzeitsdeko auf schöne Qualität und ein stimmiges Gesamtkonzept. Lieber eine Farbe weglassen und die Hochzeitsdeko dezenter und qualitativ hochwertiger wählen, dann wird es ansprechend. Ein Beispiel für tolle Qualität sind unsere Pompoms. Jeder Pompom wird VON HAND!! selbst gefaltet und geschnitten – von einer kleinen Manufaktur in England. Das Seidenpapier dafür stammt aus Frankreich und wird ohne Chemikalien gefärbt. Unsere Wabenbälle und Faltrosetten stammen aus einem Familienunternehmen in den USA und unsere Lokta-Papierfächer werden von einem Hilfsprojekt für Frauen in Nepal gefertigt. So ist unsere Hochzeitsdeko immer etwas Besonderes, weil die Menschen die sie machen besonders sind.

Welche Hochzeitsdeko brauchst du denn nun? Grundsätzlich solltest du eine Deko für die Tische vorsehen, sowie etwas Raumdeko und Dekoelemente wie Faltrosetten und Wabenbälle, um beispielsweise unschöne Stellen in der Hochzeitslocation zu verdecken. Für besondere Stellen, auf die du gerne hinweisen möchtest, wie zum Beispiel eine Candybar, den Sweettable oder die Tanzfläche, solltest du auch etwas Hochzeitsdeko einplanen. Das Gleiche gilt für die Wegweiser und das Außengelände der Location. Hier erweisen sich Luftballons und Riesenluftballons als tolle Dekoelemente, mit denen man schnell und günstig einen tollen Effekt schaffen kann.

Auch wenn wir immer mal wieder recht partytaugliche Dekorationen im Sortiment haben, gilt unsere ganze Freude den Fine Art Weddings.

 

Hochzeitsdeko für Fine Art Weddings

 Fine Art Weddings ist eine neue Richtung in Sachen Hochzeitsthemen. Hochzeiten im Stil von Fine Art Weddings sind sehr edel und setzen auf Tradition und Ursprünglichkeit. Und das im allerbesten Sinne, denn es hat nichts mit verstaubten oder antiquierten Hochzeitstraditionen zu tun, sondern mit liebevollen, emotionalen und werteorientierten Traditionen. Die Hochzeitsdeko bei Fine Art Weddings ist dezent, zurückgenommen und meist sehr natürlich. Dezente Farben kommen daher eher zum Einsatz als viele bunte Farben. Blumen und viel frisches Grün spielen dabei auch eine große Rolle!  Mehr dazu findest du auch in unserem Blog und natürlich in der Kategorie Tischdeko!

Egal welches Konzept und welche Farben ihr für eure Hochzeit aussucht; Hauptsache ihr findet es oh so pretty!

Schliessen