DIY

DIY Hochzeit – DIY selbermachen oder kaufen?

Bist du auch eine Perfektionistin mit dem Hang möglichst viel selbst zu machen? Findest du Selbstgemachtes schöner als Massenware, die es überall gibt? Dann geht es dir wie uns! Wir überlegen uns ständig neue DIYs für Hochzeitsdeko und Gastgeschenke! Originell und ausgefallen soll es sein! Denn schließlich ist etwas Selbstgemachtes immer viel schöner als die Standard-Geschenke. Doch viele DIY Projekte sind mühseelig und dauern oft sehr lange.

Bei deinen Vorbereitungen zur Hochzeit wird einiges an Planungsarbeit auf dich zukommen! Einerseits ist es total toll, selbst kreativ zu werden und sich individuelle Ideen für Hochzeitsdeko und Gastgeschenke zu überlegen. Die Einladungen, Geschenke, Deko und Danksagungen werden dann in gemütlichen Mädelsrunden oder abends in Heimarbeit zwischen Fernseher und Prosecco selbst gemacht! Andererseits sind viele Ideen rund um DIYs zur Hochzeit so aufwendig, dass es schon ganz schön anstrengend sein kann, wenn man dieses DIY-Projekt 100 mal für alle Gäste nachbauen muss. Zudem wirst du sicherlich sehr viel zu tun haben mit der eigentlichen Planung deiner Hochzeit. Du solltest dir also gut überlegen, welche Dinge du wirklich als DIY selbst machen möchtest!

Wir wollen alle Bräute ermutigen durch liebevolle, kleine DIY Projekte zur Hochzeit der ganzen Hochzeit eine individuelle Note zu geben. Aber überlege es dir gut, denn für einige DIYs findest du auch tolle Produkte von kleinen Dienstleistern, die das für dich übernehmen können. Konzentriere dich auf das Wesentliche in deiner Hochzeitsplanung und bringe durch kleine, individuelle DIYs deinen persönlichen Stil ein.

Wenn du ein sehr gutes Organisationstalent bist, handwerklich geschickt bist und genügend Hilfe hast, dann kannst du dich auch an größerer DIYs machen. Aber vorsichtig: Laß‘ dich nicht von schönen Anleitungen verleiten und wäge genau ab, ob der Aufwand in Relation zu steht.

DIY Hochzeit - schöne Hochzeitsdeko selbst machen

Was sind denn nun kleine DIY Projekte oder Ideen zum Selbermachen? Im Prinzip ist hier natürlich wieder alles möglich. Von selbstgemachten Save-the-Dates, hübschen Einladungskarten bis hin zur Tischdeko und Hochzeitsdeko. Ein guter Bereich für DIYs sind die Gastgeschenke für die Hochzeitsgäste! Von selbstgemachten Marmeladen, Duftkerzen, Ölen und Gewürzen über Schmuck für deine Brautjungfern und kleine Geschenke für deine Liebsten. Auf Blogs, Pinterest und im Internet findest du zahlreiche DIY Anleitungen für Geschenke und DIY Hochzeitsdeko. Auf unserem Blog haben wir dir zusätzlich auch ein paar nicht alltägliche Geschenk-Ideen für die Hochzeit aufgeführt. Zudem findest du viele DIY Anleitungen zu schönen Projekten. Dabei achten wir immer darauf, dass jedes DIY einfach nachzumachen ist und sich auch in größeren Stückzahlen umsetzen lässt.

DIY-Hochzeit – ein großer Trend für den individuellen Hochzeitsstil

Vielleicht warst du schon auf einer DIY Hochzeit eingeladen und hast dich gefragt, was genau eine DIY Hochzeit ist. Die Abkürzung DIY steht für Do-it-yourself (engl. für „selbermachen“). DIY Hochzeiten sind also geprägt von vielen selbstgemachten Elementen. Häufig ist von der Einladung bis zu den Gastgeschenken alles selbstgemacht. Aber auch Tischdeko und Hochzeitsdeko können als DIY selbstgemacht werden. Mit bunten Faltrosetten, Wabenbällen, und Girlanden kannst du den Look deiner Wahl gestalten. Für die kleineren Projekte findest du bei uns feines Schleifenband, handgemachtes Papier, goldene Klammern, Siegelwachs und vieles mehr! Aber auch wir bei OH SO PRETTY machen so einiges selbst! Wußtest du, dass unsere Wedding Wands von uns für dich gemacht werden? Oder unsere Kleiderbügel? Auch viele andere Artikel stellen wir selbst her und diese findest du nur exklusiv bei OH SO PRETTY!

In Sachen DIY Hochzeit kann man sogar noch weiter gehen. Einige Bräute dekorieren auch ihre Blumen für die Tischdeko selbst. Wenn du eine romantische Vintage Hochzeit geplant hast, ist das  beispielsweise recht leicht zu machen. Schöne, kleine Blumensträuße aus Wiesenblumen und Gräsern passen zur DIY Vintage Hochzeit genauso wie opulente Gartenrosen. Für Boho-Hochzeiten kann der Blumenschmuck ebenfalls ganz federleicht aus gesammelten Blumen selbst gemacht werden. Bei eleganten Fine Art Weddings sehen die Blumen häufig aus wie DIY, aber hinter den grazilen und üppigen Blumengestecken verbirgt sich manchmal eine wahre Kunst. An dieser Stelle ist daher DIY nur begrenzt zu empfehlen, wenn man den Look der Fine Art Wedding gekonnt umsetzen möchte.

Überhaupt bedarf es etwas tiefergehender Ideen für DIY Projekte für Fine Art Hochzeiten oder Weddings. Viele Elemente der Fine Art Hochzeit sehen so zufällig und dennoch kunstvoll aus, dass es sehr schwierig ist, das einfach so nachzubauen. Hier seid ihr bei richtigen Fine Art Weddings Stylisten besser untergebracht. Auch wenn alles so unwillkürlich aussieht, ist jedes einzelne Detail, jede Anordnung, jedes Arrangement bestens durchdacht.

Fazit zur DIY Hochzeit

Man kann viele Elemente der Hochzeit, wie die Hochzeitdeko und Tischdeko oder Gastgeschenke durch kleine DIY Ideen wirklich aufhübschen und der Hochzeit eine ganz persönliche Note verleihen. Dennoch solltest du genau abwägen, ob der Aufwand wirklich machbar ist oder ob es gegebenenfalls einen Hochzeitsdienstleister gibt, der das besser für dich machen kann. Hauptsache es wird oh so pretty!

Schliessen